Kraulschwimmen – Kraultechnik – Kraulatmung – Einatmen (1)

Kraultechnik - Die Kraulatmung in der Phase des Einatmens in der Gesamtbewegung des Kraulschwimmens - Veras Fotoblog
Kraultechnik – Die Kraulatmung in der Phase des Einatmens in der Gesamtbewegung des Kraulschwimmens – Veras Fotoblog

Schönes Bild eines Athleten in der Phase des Einatmens (über Wasser) der Kraulatmung. Die Kraulatmung ist essentieller Bestandteil des Kraulschwimmens. Ohne korrekte Kraulatmung kein Kraulschwimmen.

Der Kopf könnte noch etwas tiefer gehalten, d.h. weniger angehoben werden.

Die Bugwelle, die der Kopf im Wasser erzeugt, ist ebenfalls schön zu sehen. Und nach dieser Bugwelle entsteht genau das Wellental, in welchem du bequem über den Mund einatmen kannst.

In dieser Phase des Erholungsarmzuges: Schöner hoher Ellenbogen. Der Ellenbogen führt Unterarm und Hand. Der Athlet bleibt im Gleichgewicht und richtet seine Bewegung nach vorn aus. Er unterstützt so seinen Vortrieb und bereitet damit seinen Unterwasserarmzug optimal vor.

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.